Unsere "Kinder-Aktion" mit Christian Haller zum Vatertag.

 

 

(Artikel durch anklicken vergrößern)

Ausflug der Trachtenkinder am Samstag 04. Mai. 2019 nach Pullman-City

 

Die Familie Haller hatte wieder, wie schon so oft, die richtige Ausflugs-Idee für unsere Trachtenkinder.

 

 

 

 

 

 

(Artikel durch anklicken vergrößern)

 

Maibaumaufstellen 1. Mai 2019, Seniorenresidenz Bodenmais

Bodenmais. Ihr Maibaum ist zwar nur um die acht Meter hoch, aber dafür steht er genau vor der Seniorenresidenz Sankt Benediktus, und die Bewohnerinnen und Bewohner konnten ihn nicht nur am 1. Mai, sondern jeden Tag aufs Neue anschauen.

Aufgestellt wurde er "nur mit Armeskraft" von den männlichen Mitgliedern des Trachtenvereins, den Mitarbeitern der Seniorenresidenz und Geschäftsführer Heinz Greger unter den lautstarken Kommandos von Heimleiterin Claudia Bauer, die zuvor alle Heimbewohner und ihre Angehörigen sowie weitere Senioren und Besucher begrüßt hatte. Sie dankte besonders dem Volks- und Gebirgstrachtenverein "D´Rißlocher" für die Bereitschaft, beim Maibaum-Aufstellen zu helfen und mit Tänzen und Plattlerdarbietungen die Bewohner und Gäste zu erfreuen. Ihr Dank galt auch dem Personal der Seniorenresidenz, die sich alle an dem Tag besonders engagiert hatten und ein Augenmerk auf die Senioren hatten, denn es war zwar größtenteils sonnig, aber kalt, so dass die Heimbewohner warm angezogen und die Rollifahrer warm eingepackt werden mussten.

 

Der Trachtenverein wartete sehr zur Begeisterung der Heimbewohner wieder mit schönen und schwungvollen Tänzen auf und die männlichen Mitglieder erfreuten mit ihren Plattlern. Der Vorsitzende des Trachtenvereins, Karl Hirtreiter, bekundete, dass es für den Verein eine besondere Ehre sei, die Seniorinnen und Senioren der Seniorenresidenz Sankt Benediktus mit ihren Darbietungen zu erfreuen, zumal sie doch auch im Heim ihre Tanzproben ausüben dürfen.

Die weitere musikalische Umrahmung hatte Franz Begerl übernommen, der mit seiner Musik die Heimbewohner stimmungsvoll unterhielt. Für das leibliche Wohl war mit Grillspezialitäten und Kartoffelsalat bestens gesorgt, und Geschäftsführer Heinz Greger war zusammen mit Küchenchef Matthias Baumgartner u. a. auch als Grillmeister tätig. Auch am Nachmittag fanden sich noch viele Besucher ein und so wurde das Maifest mit Maibaum Aufstellen in der Seniorenresidenz Sankt Benediktus wieder ein voller Erfolg und brachte Abwechselung in den Tagesablauf der Heimbewohner. − kat

(PNP Bericht - online v. 04.05.2019 | Stand 03.05.2019, 20:19 Uhr )

 

Maibaumaufstellen in Bodenmais,

Mittwoch 1. Mai 2019

 

 

 

 

 

 

 

(Artikel durch anklicken vergrößern)

Heimatabend der BTM in Bodenmais, Freitag den 10. August 2018

Pfarr-Saal, Bodenmais

 

 

(Artikel durch anklicken vergrößern)

 

 

Heimatabend der BTM in Bodenmais, Freitag den 10. August 2018

Hotel Adam

 

 

(Artikel durch anklicken vergrößern)

 

Maibaumaufstellen 01. Mai 2018

Ins Schwitzen kamen die vielen Helfer, die unter der Regie von Josef Saller den 28 Meter hohen Baum aufstellten.

Ins Schwitzen kamen die vielen Helfer, die unter der Regie von Josef Saller den 28 Meter hohen Baum aufstellten.

Brasilien, Paraguay und Argentinien – in diesen Ländern gibt es zwar bayerische Oktoberfeste, aber Maibäume stehen dort keine, erklärte eine südamerikanische Besuchergruppe, die auf Verwandtenbesuch in Bodenmais weilt und sich das Maibaumaufstellen am 1. Mai auf dem Marktplatz nicht entgehen ließ. Viele Schaulustige verfolgten das Spektakel. "Einmal im Jahr sollte er sich schinden", spitzte Moderator Tobias Krenn Bürgermeister Joachim Haller an, er möge beim Aufstellen kräftig hinlangen. Dabei hatte der Rathauschef eine Nachtwache mit der Jugendfeuerwehr hinter sich. Sie war erfolgreich gewesen, der Baum wurde nicht gestohlen.
Unter fachkundiger Regie von Josef Saller wurde der 28 Meter lange, zweieinhalb Tonnen schwere Maibaum, den die Bayerischen Staatsforsten gestiftet haben, mit Muskelkraft durch viele freiwillige Helfer aufgestellt, unter ihnen neben dem Rathauschef die Markträte Max Kuchler und "Maibaummeister" Josef Saller. Der Maibaum war auf einem von Hans Raith geführten Pferdegespann von Heinrich Weinberger, eskortiert von zahlreichen Hilfskräften, in die Ortsmitte gebracht worden. Den Festzug angeführt hatte die Rißbachtaler Blaskapelle unter der Leitung von Hans Andres, die verschiedenen Gruppen des Volks- und Gebirgstrachtenvereins "D‘Rißlocher" Bodenmais gaben ein farbenprächtiges Bild ab. Die eingesetzten "Schwaiberl" oder Seilrutenstützen hatte Christian Weinberger per Zugmaschine zum Marktplatz transportiert
Am Bodenmaiser Marktplatz boten die tanzenden Kinder-, Jugend- und Erwachsenengruppen eine wahre Augenweide, die Trachtler bereicherten mit ihren Choreografen Birgit und Christian Haller sowie Isabel Haller auf ihrer "Ziach" das kurzweilige Programm.

Tanz in den Mai, Freitag den 27. April 2018

Pfarrsaal Bodenmais

 

 

(Artikel durch anklicken vergrößern)

Weihnachtsfeier Freitag 22.12.2017

Pfarrsaal Bodenmais

 

 

 

 

 

 

(Artikel durch anklicken vergrößern)

 

Kulturpreis für unseren langjährigen

1. Vorstand.

Karl Hirtreiter erhält vom Markt Bodenmais die "Franz-Xaver Nachtmann Medaille" für das 30 jährige Wirken als 1. Vorstand unseres Volks- und Gebirgstrachten Vereins d' Rißlocher e.V.

 

 

(Artikel durch anklicken vergrößern)

Adventsbasteln mit unseren Trachtenkindern

am 15.Nov. 2017

 

 

 

(Artikel durch anklicken vergrößern)

 

Wanderung mit unseren Trachtenkindern

am 09.Sept. 2017

 

(Artikel durch anklicken vergrößern)

Generalversammlung am 19.05.2017

mit Neuwahlen

beim Adam Bräu

 

 

(Artikel durch anklicken vergrößern)

 

Tanz in den Mai am Samstag 29.04.2017

Pfarrsaal Bodenmais

mit den Hofmark - Musikanten

 

 

 

 

(Artikel durch anklicken vergrößern)

 

Online Bericht über das Glashüttenbrettl am

Donnerstag 02 Feb. 2017

in der Joska Glashütte

 

Pressebericht PNP Online 

Jubiläums-Heimatabend als Jahresabschluss 2016

am Freitag 16. Dez. 2016

im Joska Erlebnis Restaurant

 

 

 

 

 

 

(Artikel durch anklicken vergrößern)

Kathreintanz am Freitag 25.11.2016

Pfarrsaal Bodenmais

mit den Silberberg-Sängern

 

 

 

 

(Artikel durch anklicken vergrößern)

 

Heimatabend Böbrach am Freitag 30.09.2016

Gasthof Muhr Auerkiel 

 

 

 

 

 

(Artikel durch anklicken vergrößern)

 

Unser langjährigstes und ältestes Mitglied wurde stolze 101 Jahre!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Artikel durch anklicken vergrößern)

 

Ausflug der Trachtenkinder am Freitag 09.09.2016

in den Tierpark Straubing und zur Sommerrodelbahn St. Egidi

 

Birgit und Christian Haller hatten wieder mal das richtige Händchen für unsere Trachtenkinder, wie man an den Bilder unschwer sehen kann!

 

Bilderstrecke 

 

 

 

 

 

(Artikel durch anklicken vergrößern)

Heimatabend der BTM am Samstag 03.09.2016

Marktplatz Bodenmais

zusammen mit den Rißbachtalern

 

 

Pressebericht PNP Online 

 

(Artikel durch anklicken vergrößern)

 

Treu der Sitt, Treu der Tracht, Treu der Heimat!

Treu dem guten alten Brauch!